News

head uk2

Nanopartikel

Zum Thema Nanopartikel mit Chitosan gibt es zahlreiche Publikationen die verschiedene Herstellungsarten, Methoden zur Charakterisierung und Anwendungsgebiete erforschen. Im medizinischen Bereich wird besonders an Anwendungen von Chitosan-basierten Nanopartikeln im Bereich des Wirkstofftransports und der -freisetzungen gearbeitet. Mehr Informationen finden Sie in unseren Artikeln mit dem Schwerpunkt Nanopartikel.

Anzeige #
Titel Erstellungsdatum Zugriffe
Freisetzung von wasserlöslichen Wirkstoffen aus Chitosan-Mikropartikeln 17. Februar 2021 230
Chitosan und Curcumin für die Behandlung von Grünem Star oder Krebs 18. Dezember 2020 456
Chitosan-basierte Implantate für die Regenerative Medizin 08. Januar 2021 440
Atemschutzmasken mit Chitosan als Schutz gegen eine Infektion mit SARS-CoV-2 16. Dezember 2020 1093
Chitosan für pulmonale Anwendungen 14. Dezember 2020 826
Chitosan Nanopartikel - Ein potenzielles Wirkstofffreisetzungssystem für Medikamente gegen COVID-19 08. April 2020 2950
Chitosan als Adjuvant für Impfstoffe 30. März 2020 1910
Gold-Nanopartikel mit Chitosan 19. Dezember 2019 2624
Chitosan Forschung im Jahr 2018 14. Dezember 2018 4089
Publikationen mit Chitosan und Chitosan Derivaten von HMC im Jahr 2018 12. Dezember 2018 2930

Kongresse und Messen

Treffen Sie uns 2021 auf folgenden Messen:

  • EUCHIS, 2021
  • CPHI 2021
  • Medica 2021
  • Asia Pacific Chitin and Chitosan Symposium, 2021, Süd-Korea

Zur Vereinbarung von Terminen, bitte kontaktieren Sie Frau Richter über sales(at)medical-chitosan.com

Kontakt

  • Heppe Medical Chitosan GmbH
    Heinrich-Damerow-Straße 1
    D-06120 Halle (Saale)
  • Tel.: +49 (0) 345 27 996 300
    Fax: +49 (0) 345 27 996 378
  • sales@medical-chitosan.com

News

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.