Unternehmen

head uk1

Karriere

heppe medical chitosan gmbh 221Gemeinsam erfolgreich sein in einem zukunftsorientierten Markt. Ideen einbringen und Neues ausprobieren. Gemeinsam wachsen. Durch die eigene Arbeit anderen Menschen helfen. Herausforderungen als Chance wahr- und annehmen. In einem international orientierten Team arbeiten. Menschen begeistern und Kunden zufrieden stellen ...

Wenn Sie sich mit der Mehrheit der Aussagen identifizieren können, dann sollten Sie auf jeden Fall weiterlesen! Ein Praktikum in unserem Haus ist abwechslungsreich und interessant. Schauen Sie auch nach, ob wir aktuell freie Stellen zu besetzen haben.

Wir haben auch ein offenes Ohr – oder besser gesagt ein offenes Auge – für Ihre Initiativbewerbung bei uns. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Hinweise für Bewerbungen.

Praktikant/Werkstudent (m/w/d) im Bereich PR und Marketing

Für den Bereich PR und Marketing suchen wir ab sofort einen Praktikanten/Werkstudenten (m/w/d), der Lust hat sich um unsere Webseite und Social-Media-Accounts (LinkedIn, Twitter) zu kümmern. Ideal wäre ein Hintergrund in Marketing, Kommunikation, Journalismus oder verwandte Fachrichtungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

 

Bewerbungen sind immer willkommen!

Praktikum, Werksstudent, HMC, PR, Marketing, Studierende

Weiterlesen … Praktikant/Werkstudent (m/w/d) im Bereich PR und Marketing

Wir suchen SIE - Mitarbeiter in der Produktion (m/w/d)

Keine Lust auf Langeweile? Für die Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort Produktionsmitarbeiter (m/w/d) im Bereich Pharma- und Medizintechnik

Pharmakant, Chemikant (m/w/d) für Produktion

Die Heppe Medical Chitosan GmbH (HMC) ist ein mittelständisches Chemie-/Pharma-Unternehmen, das sich als Weltmarktführer im Bereich Chitosan und Chitosan-Derivate etabliert hat. Unser Bioprodukt wird in chemischen Verfahren im kg-Maßstab als innovativer Rohstoff für die Pharmaindustrie und Medizintechnik hergestellt. Chitosane sind unsere Passion.

Da wir aktuell wachsen, suchen wir Mitarbeiter (m/w/d), die Lust darauf haben, langfristig an der Herstellung dieser einzigartigen Rohstoffe mitzuwirken.

Weiterlesen … Wir suchen SIE - Mitarbeiter in der Produktion (m/w/d)

Freie Stelle für Werksstudenten (m/w/d)

Möchten Sie ihr Haushaltsbudget langfristig erhöhen? Dann unterstützen Sie unser Team bei den alltäglichen Aufgaben in der Produktion und im Labor. Sammeln Sie Erfahrung im Umgang mit Labortechnik, chemischen Grundstoffen und Qualitätsmanagement. Bei uns wird es nie langweilig.

Für die Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort Studierende aus der Fachrichtung:

  • Biologie, Chemie, Biochemie
  • Biotechnologie
  • Pharmazie

Bewerbungen sind immer willkommen!

Weiterlesen … Freie Stelle für Werksstudenten (m/w/d)

Wir können auch zweigleisig - Praxisplatz für chemieinteressierte Dual-Studenten

Bewerbungen - duales Studium - für 2023/2024

Wir sind Praxispartner der Berufsakademie Riesa. Chemieinteressierte Studenten haben bei uns die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit der BA Riesa, in zwei unterschiedlichen Fachrichtungen ihren Bachelor of Science zu erlangen.

Sie sind interessiert an einem dualen Studium im Gebiet Biotechnologie? Oder ist das Studium zum Chemietechnologie genau das Richtige? In den Praxisphasen bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit Einblick in die spannende Welt der Biopolymere.

Für den Studienbeginn zum Wintersemester 2023/2024 können Sie sich bis Ende April 2023 bei uns bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Ansprechpartnerin: Frau Katja Richter, Geschäftsführerin

Praktika, Master- oder Bachelorarbeiten für Studierende

Wir bieten Studierenden die Möglichkeit bei uns ihre Praktika, Praxissemester, Master- oder Bachelorarbeiten zu absolvieren.

Wir suchen SIE aus der Fachrichtung:

  • Biologie, Chemie, Biochemie
  • Biotechnologie
  • Medien-, Grafik- und Kommunikationsdesign
  • Journalismus
  • oder einer verwandten Fachrichtung.

Wer wir sind? Wir sind ein klassischer Hidden Champion auf dem Weinberg Campus in Halle. Ein kleines Team mit netten Leuten. Wir sind sehr gut ausgestattet und bieten unseren Studierenden echte Praxiserfahrung. 

Bewerbungen sind immer willkommen!

Student, Bewerbungen, Studentinnen, Chemiekant, Bachelorarbeit, Masterarbeit, Praktikum, Praktika, Praxissemester, Studenten

Weiterlesen … Praktika, Master- oder Bachelorarbeiten für Studierende

Hinweise für Bewerbungen

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber,

bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Die maximale Dateigröße von 1 MB sollte dabei möglichst nicht überschritten werden.

Teilen Sie uns in Ihren Unterlagen bitte folgendes mit:

  • den nächstmöglichen Eintrittstermin sowie
  • Ihre Gehaltsvorstellungen.

Wir freuen uns, Ihre aussagekräftige Bewerbung zu erhalten und verbleiben
mit freundlichen Grüßen

Katja Richter
Geschäftsführerin

Kongresse und Messen

Treffen Sie uns 2024 auf folgenden Messen:

  • 14. PBP World Meeting/ Research Pharm, Wien, Österreich, 18.-21.03.2024
  • CPHI, Mailand, Italien, 08.-10.10.2024
  • MEDICA 2024, Düsseldorf, Deutschland, 11.-14.11.2024

Zur Vereinbarung von Terminen, bitte kontaktieren Sie Frau Richter über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Kontakt

  • Heppe Medical Chitosan GmbH
    Heinrich-Damerow-Straße 1
    D-06120 Halle (Saale)
  • Tel.: +49 (0) 345 27 996 300
    Fax: +49 (0) 345 27 996 378
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

News

  • 3D biogedruckte Chitosan-Netzwerke für dentale Anwendungen

    Dentale, bakterielle Erkrankungen wie Paradontitis können zu Zahn- und Knochenverlust führen. In der vorgestellten Studie wurden Chitosan, Gelatine und Scutellariae baicalensis radix zu einem Hydrogel kombiniert um über 3D-Bioprinting ein entzündungshemmendes Implantat herzustellen.

  • Chitosan im Teebeutel? – Nationaler Tag des Frühstücks am Arbeitsplatz in den USA

    Tee oder Kaffee ist sicherlich eine Philosophiefrage. Was wird als Erstes nach dem Ankommen im Unternehmen getrunken? In allen Fällen geht es um einen guten Start in den Tag. Aber ist zu viel Koffein gut? Kann man da nicht auch etwas mit Chitosan machen? Wir haben uns umgeschaut und sind in Südkorea fündig geworden. Ein Neuartiger Teebeutel, der den Tee im Becher selbst entkoffeiniert. Verwendet wurde dafür ein Alginat-Chitosan Hydrogel.

  • Cisplatin-Chitosan-Mikropartikel um wiederkehrenden Brustkrebs zu verhindern

    Brustkrebs ist die häufigste bei Frauen auftretende Krebsart. Um das Auftreten von Metastasen und das Wiederkehren von Tumoren zu verhindern, soll in der vorgestellten Studie ein Hydrogel Brustimplantat hergestellt werden, dass mit Cisplatin-Chitosan-Mikropartikeln beladen ist.

  • Treffen Sie HMC bei dem 14. PBP World Meeting und ResearchPharm vom 18. - 21.03.2024 in Wien!

    Im März findet das 14. World Meeting für Pharmazie, Biopharmazie und pharmazeutische Technologie (PBP) zusammen mit der ResearchPharm in Wien statt. Neben universitären Forscherinnen und Forschern sind dort eine Vielzahl von Unternehmen aus der Pharmabranche vertreten. Wir freuen uns sehr dieses Jahr ebenfalls als Aussteller mit dabei zu sein.

  • Chitosan in Farbstoff-sensitiven Solarzellen

    Biopolymere wie Chitosan bekommen immer mehr Aufmerksamkeit als Polymerelektrolyte in Farbstoff-sensitiven Solarzellen. Da Chitosan unter einer geringen elektrischen Leitfähigkeit leidet, soll in der vorgestellten Studie versucht werden, diese durch Salze und Weichmachern zu verbessern.

Kontakt | AGB | Impressum | Copyright © 2024 Heppe Medical Chitosan GmbH | Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.