News

head uk2

Publikationen im Februar 2016

70 Publikationen zum Thema Chitosan erschienen im Februar. Die Nation mit den meisten Veröffentlichungen war China (14) gefolgt von Iran (8) und Indien (8). Das Fachjournal Scientific Report – Nature veröffentlichte den Artikel von Kamat V. et al. vom Agharkar Research Institute in Indien.

Tags: chitosan, Chitosan-Nanopartikel

Top Journale Publikationen
Carbohydr Polym 10
Mater Sci Eng C Mater Biol Appl    6
Int J Biol Macromol 5
J Sci Food Agric 3
Iet Nanobiotechnol 1

Tabelle: Top 5 der Fachzeitschriften mit Chitosan-bezogenen Veröffentlichungen im Februar 2016
Quelle: GoPubMed

Einen interessanten Artikel aus Februar 2016 möchten wir Ihnen vorstellen:

Synthese von Chitosan-Nanopartikeln einfach steuerbar in “Microdroplet“- Reaktionen

Kamat et al publizierte in „Scientific Report – Nature“ wie der ionische Gelierungsprozess zur Herstellung von Chitosannanopartikel einfach steuerbar ist. Die Konzentration der Reaktanden, die verwendete Temperatur und die Zeit sind die wesentlichen Einflussfaktoren des Prozesses. Die Initiierung der Bildung der Partikel läuft dabei in den ersten 1-5 Sekunden ab. Danach wachsen die Partikel. Bei niedriger Temperatur von 4 Grad erhält man kleine gleichmäßige Partikel von 60-80nm.

Erfahren Sie mehr im Original-Artikel:

Quelle: http://www.nature.com/articles/srep22260

Kongresse und Messen

Treffen Sie uns 2021 auf folgenden Messen:

  • EUCHIS, 2021
  • CPHI 2021
  • Medica 2021
  • Asia Pacific Chitin and Chitosan Symposium, 2021, Süd-Korea

Zur Vereinbarung von Terminen, bitte kontaktieren Sie Frau Richter über sales(at)medical-chitosan.com

Kontakt

  • Heppe Medical Chitosan GmbH
    Heinrich-Damerow-Straße 1
    D-06120 Halle (Saale)
  • Tel.: +49 (0) 345 27 996 300
    Fax: +49 (0) 345 27 996 378
  • sales@medical-chitosan.com

News

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.